Montag, 1. Mai 2017

Lesevorsatz Mai

Heute möchte ich Euch die Bücher vorstellen, die ich im Mai gerne beenden und anfangen möchte. Ich bin dann auch immer recht gespannt, ob ich meine Ziele erreiche und ob ich meine Meinung, bezüglich der Bücher, doch noch ändere.
Somit ist dies auch keine Garantie dafür, dass ich diese Bücher auch wirklich anfange. Dennoch ist es immer mein persönliches Ziel, welches ich gerne erreichen möchte und deswegen auch mein bestes gebe.



Beenden

Die Auslese - Nur die Besten überleben
von Joelle Charbonneau

Inhalt
Cia ist stolz, eine der wenigen Kandidaten zu sein, die für die Auslese ausgesucht werden, bei der die künftigen Anführer bestimmt werden. Doch bevor sie abreist, bekommt sie von ihrem Vater einen beunruhigenden Rat - Vertraue niemanden. Aber gilt diese Nachricht auch für Tomas einen alten Kindheitsfreund? Wenn Cia überleben will, muss sie sich entscheiden - entweder für ein Leben ohne Vertrauen oder für eine Liebe, die sie allerdings das Leben kosten könnte..

Fantastic Beasts
von JK. Rowling

Inhalt
Newt Scamander will in New York eigentlich nur einen kurzen Zwischenstopp machen, doch dann geht sein magischer Koffer, mit seinen Tierwesen, verschwunden und ein Teil kann entkommen. Ab da steckt nicht nur er in der Klemme.


Anfangen

Saeculum
von Ursula Poznanski

Inhalt
Bastian macht bei einer Reise in die Vergangenheit mit und das alles nur wegen Sandra. Im tiefsten Wald, kilometerweit von der ersten Ortschaft entfernt, ohne Handy und Strom, für fünf Tage. Als jedoch kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein Schatten auf das Unternehmen. Denn der Wald soll verflucht sein. Am Anfang nimmt es niemand ernst, doch später scheint es sich zu bewahrheiten. Denn aus dem einst harmlosen Live-Rollenspiel wird ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit.

Das Licht der letzten Tage
von Emily St. John Mandel

Inhalt
Niemand konnte ahnen, dass unsere Welt so zerbrechlich ist, denn nur ein Wimpernschlag und sie ging unter. Auch, wenn das Licht der letzten Tage langsam schwindet, denken die restlichen Überlebenden noch nicht daran aufzugeben. Sie weigern sich zu akzeptieren, dass sie die eins so schöne Welt verloren haben und so werden sie von Hoffnung und Zuversicht geleitet, denn selbst das schwächste Licht erhellt die Dunkelheit.

& meinen letzten Neuzugang

Mein schönes falsches Leben
von Hilary Freeman

Inhalt
Als Ella eines Morgens aufwacht, hat sich plötzlich alles in ihrem Leben verändert. Ihre Haare sind einige Zentimeter gewachsen, plötzlich ist sie Einser-Schülerin und ihre Eltern haben sich doch nicht getrennt. Auch, wenn alles nicht allzu schlecht klingt, ist es für Ella ein wahrer Albtraum. Ihr Freund weiß nicht mehr, dass sie schon seit mehreren Jahren zusammen sind und ihre Beste Freundin erkennt sie gar nicht mehr wieder. Verzweifelt versucht sie herauszufinden, was in der Nacht geschehen ist, wo sich ihr Leben verändert hat. Aber eins weiß sie sicher, sie will ihr altes Leben zurück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen